Übersicht

Pressemitteilung

Was will uns der Bürgermeister damit sagen?

Wie gestern der örtlichen Presse zu entnehmen war, zeigte sich der Bürgermeister zufrieden mit den Gebühren für die Kindergärten in unserer Stadt.Laut einem Ranking der INSM lägen wir im Vergleich zu anderen Städten unter den ersten 20 Plätzen. Dazu…

Bahnübergang Leichlinger Straße

Eine offene und ehrliche Information der Bürger fordert die Langenfelder SPD im Zusammenhang mit der Schließung des Bahnübergangs Leichlinger Straße. Es sei schlechter Stil der CDU, wenn sie den „Schwarzen Peter“ für ihre jahrelangen Versäumnisse anderen, insbesondere der Deutschen Bahn…

Die neue Terminorganisation des Bürgermeisters

Die SPD-Fraktion ist verwundert über die neue Terminorganisation des Bürgermeisters. So wurde der Pressetermin zur Eröffnung des Aldi-Marktes in Wiescheid auf Mittwoch den 25.11.2009 11.30 Uhr festgelegt, die entsprechende Einladung ging am Vortag um 16.11 Uhr per Email an die…

Studenten zeigen Bildungsmisere auf

Die Studenten gehen bundesweit wieder auf die Straße, um auf die schlechte Lernsituation an den Universitäten aufmerksam zu machen.Neben den Studiengebühren, sind die im Rahmen des „Bologna- Prozesses“ eingeführten Bachelor- und Masterstudiengänge der Hauptkritikpunkt der Studenten. „Manche Universitäten pressen…

SPD-Spitze für Neuanfang

„Das Wahlergebnis vom letzten Sonntag hat gezeigt, dass wir einen weitreichenden Neuanfang in der SPD Langenfeld machen müssen. Es wird erhebliche personelle, sachliche und organisatorische Veränderungen geben müssen, damit wir das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler zurück gewinnen können.“ Dies…

Steinfels: Neue Ansätze in der Wirtschaftsförderung notwendig

Konkrete Vorstellungen für neue Aufgabenfelder der Langenfelder Wirtschaftsförderung hat der SPD-Spitzenkandidat Sascha Steinfels und diese bereits jüngst bei einer Podiumsdiskussion des Langenfelder Industrievereins präsentiert. „Zur Aufwertung des Wirtschaftsstandortes Langenfeld denke ich dabei an einen Ausbau der technischen Infrastruktur im Bereich…

Leerstand von Wie(ge)scheid zum Nachdenken nutzen

„Der Leerstand von Wie(ge)scheid sollte Anlass sein, unsere gesamte Langenfelder Kulturszene zu überdenken. Es kann nicht immer nur „noch ein Projekt und noch ein Verein“ geben. Wir müssen sicherstellen, dass die laufenden Aktivitäten und Angebote langfristig personell und finanziell gesichert…

Streit um Haus Graven

Die SPD Langenfeld verfolgt weiterhin aufmerksam die Entwicklungen um Haus Graven und stellt dazu Folgendes fest: Der aktuelle Paukenschlag um die zurückgetretene Vorsitzende des Förderverein Stadtmuseum Christa Kaffsack (CDU) ist der vorläufige Höhepunkt eines undurchdachten Schnellschusses der Christdemokraten, der keine…

SPD erstaunt über CDU-Umgang mit ihrem Spitzenkandidaten

Verwundert ist die Langenfelder SPD über das Verhalten der CDU-Ratsfraktion in der Frage des Termins für die Kommunalwahl. „Will die CDU ihren Spitzenkandidaten Frank Schneider im Regen stehen lassen? Will sie ihn schon vor dem Beginn des Wahlkampfes entmachten, ihm…

Grobe Fehlplanung in Wiescheid

Nun steht es also fest: ein eigener Lebensmittelmarkt in Wiescheid wird dieses Jahr nicht mehr realisiert. Die Nachfragen der SPD Langenfeld haben sich somit als berechtigt erwiesen. Betätigt haben sich: 1.Schwierigkeiten bei der Investoren bzw. Pächtersuche. Plötzlich ist…

SPD-Ortsvorstand wurde neu gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung der SPD-Langenfeld am 27.02.08 hatten die Mitglieder turnusgemäß, nach zwei Jahren Amtszeit, einen neuen Parteivorstand zu wählen. Die Mitglieder bestätigten sowohl die Vorsitzende Heike Lützenkirchen, als auch ihren Stellvertreter Sascha Steinfels im Amt. Ebenso wurde Ursula Osterwind…

Reiche Stadt – arme Stadt?

Die Ankündigung der 1. Beigeordneten und Fachbereichsleiterin Soziales Frau Prell, Landesmittel für das Mensa-Essen für bedürftige Kinder nicht anzunehmen, findet die SPD-Ratsfraktion ungewöhnlich. Dazu äußert sich Angela Baum, Sozialpolitische Sprecherin der SPD im Rat der Stadt Langenfeld: "Im Grunde ist…

Kritik an Landesregierung mehr als berechtigt

„Schon vor geraumer Zeit“, so der Fraktionsvorsitzende der SPD im Rat der Stadt Langenfeld, Gerd-Peter Heinrichs, „hat der Bürgermeister öffentlich deutlich gemacht, dass er mit den meisten Kommunen betreffenden Gesetzesvorhaben der jetzigen schwarz-gelben Landesregierung nicht einverstanden ist.“ Er erhielt seinerzeit…

Unterschriftenaktion der SPD langenfeld in Wiescheid

Auf Grund der immer noch unklaren Situation im Hinblick auf einen Lebensmittelmarkt in Wiescheid und die ablehnende Haltung der CDU-Fraktion und der Verwaltung, hat sich die SPD-Langenfeld zu einer Unterschriftenaktion entschlossen. „Dieser Schritt ist notwendig, um aufzuzeigen, wie groß der…

Chance vertan

Mit einem Antrag im Ausschuss für Soziales und Allgemeine Ordnung wollte die SPD-Fraktion die Verwaltung beauftragen, Planungen für ein Mehrgenerationenhaus in Langenfeld vorzulegen. Außer-dem sollte sie beauftragt werden, Objekte zu benennen und Investoren zu suchen, die bereit und in der…

Aus Zwei mach Eins?

„Erneut mussten wir Aktivitäten der Stadtverwaltung aus der Presse entnehmen“, so Gerd-Peter Heinrichs, Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion in Langenfeld und gleichzeitig schulpolitischer Sprecher seiner Fraktion, und „spannend wäre für uns auch, wer den Prüf-auftrag an die Verwaltung formuliert hat, den Frau…

Strasse kehren – Lust oder Frust?

Seit etwas über einem Jahr kehren die Langenfelder nun ihre Strassen selber und sparen dabei die Straßenreinigungsgebühr. Nun stellt sich die Frage ob das alles auch so funktioniert wie es sich die Damen und Herren des Rates und der Verwaltung…

Feuerzangenbowle bei der SPD

Da die Teilnahme der SPD Langenfeld am Weihnachtsmarkt der CDU Immigrath nicht erwünscht war, wird sie einen Weihnachtsstand in der Schoppengasse am Samstag den 2.12. von 10 bis 18 Uhr aufstellen. Erstmalig wird Feuerzangenbowle angeboten. Darüber hinaus verkauft die SPD…

SPD-Onlineumfrage zum Wiescheider-Kotten

Wie bereits in der Presse berichtet, wurde im Kulturausschuss durch die CDU- Mehrheit der Wiederaufbau des Wiescheider-Kotten im Volksgarten beschlossen. Da das Projekt bei der Opposition heftig umstritten ist, hat die SPD auf ihrer Homepage http://www.spd-langenfeld.de eine Umfrage zu diesem…

Reaktion auf den Artikel der Langenfelder der CDU in der RP

Mit Erstaunen hat die Langenfelder SPD den Artikel der Orts-CDU wahrgenommen, in dem die Bundesvorsitzende Angela Merkel attackiert wird. Der Kanzlerin wird vorgeworfen, dass es ihr an einer „politischen Linie“ fehle. Viele der auf Bundesebene zu klärende Probleme sind jedoch…