Übersicht

Meldung

Mitteilung: SPD Langenfeld unterstützt die Initiative des Steuerzahlerbundes zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge – CDU Langenfeld ist gegen die Abschaffung der Gebühren

Der Straßenbaubeitrag ist seit geraumer Zeit ein Streitthema und Dorn im Auge vieler Bürgerinnen und Bürger. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich in einigen Bundesländern die Auffassung zur Erhebung dieses Beitrags aufgrund von Protesten der Einwohnerinnen und Einwohner in der jüngsten Vergangenheit geändert hat. „Hamburg hat die Erhebung der Beiträge seit 2016, Berlin bereits seit 2012 und Bayern seit Anfang dieses Jahrs abgeschafft. In Schleswig-Holstein ist es seit kurzem den Gemeinden selbst überlassen, ob sie die Straßenbaubeiträge erheben wollen und Baden-Württemberg hat sie nie erhoben“, erklärt Heike Lützenkirchen, die Vorsitzende der Langenfelder SPD.

Antrag: Fahrradverbindung Albert-Einstein-Straße

Die Verwaltung wird beauftragt, eine mögliche Fahrradverkehrsverbindung zwischen der Albert-Einstein-Straße über die Fahrradstraße „Reusrather Straße“ mit dem Siedlungsgebiet Immigrath aufzuzeigen. 01. November 2018 | Beschluss:

Einladung: Die Solinger Straße ist fertig und das ist ein Grund zum Feiern!

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner der Solinger Straße, seit vielen Jahren warten Sie als Anwohnerinnen und Anwohner, Geschäftsleute, Autofahrer, Fußgänger und mit Ihnen viele Langenfelderinnen und Langenfelder darauf, dass die Solinger Straße erneuert und fertiggestellt wird. Nun ist es soweit, nach mehreren Monaten Bauzeit sind sowohl Fußgängerwege als auch die Straße fertig gestellt – die Bauarbeiten sind beendet. Die als eines der Einfallstore Langenfelds geltende Straße erstrahlt in neuem ‚Look‘.

Pressemitteilung: Bürgermeister schmückt sich mit fremden Federn

Die SPD-Fraktion ist erstaunt und entrüstet über die Pressemitteilungen der Stadtverwaltung zu den diversen Aktivitäten rund um die Maßnahmen zum Überflutungsschutz in Langenfeld. „Da wird so getan, als ob Bürgermeister Frank Schneider und seine Mitarbeiter alles zur Verhinderung weiterer Schäden bei Starkregen tun. Man vergisst allerdings dabei, zu erwähnen, dass die Anregungen dazu aus einem Antrag der SPD-Fraktion entnommen werden“, so die Fraktionsvorsitzende Heike Lützenkirchen.

Pressemitteilung: Spende an die Ogata der Paulus-Schule

Seit vielen Jahren gibt es an der Paulus-Schule die Betreuung im offenen Ganztag durch die Arbeiterwohlfahrt Langenfeld. „Durch die Leiterin Frau Mariola Sikora haben wir erfahren, dass es dort immer wieder an Spielmaterial für die Nachmittagsbetreuung mangelt. Das hat uns…

Pressemitteilung: Aktion saubere Stadt – Blasse Verkehrsschilder

Wie heißt diese Straße? Die erste Mail, die uns mit der richtigen Lösung erreicht, erhält kostenlos ein Getränk an unserem Uerigenstand beim Stadtfest. Die SPD-Fraktion wundert sich über den Aussagen von Bürgermeister Frank Schneider in der letzten Ausgabe von L-Aktuell, in der er über die nun stadtweit angelegte Reinigungsaktion von Verkehrs- und Straßenschildern durch das Referat Umwelt, Tiefbau und Verkehr berichtet.

Anfrage: Wohnsituation in Langenfeld

Im Namen der SPD-Fraktion bitte ich Sie folgende Anfrage in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses von der Verwaltung beantworten zu lassen. 05. April 2018 | Beschluss: Anfrage, daher keine Beschlussfassung

Pressemitteilung: Infoveranstaltung mit Simone Lange

Die SPD Ortsvereine Erkrath, Hochdahl, Haan, Gruiten, Hilden und Düsseldorf-Flingern haben Simone Lange, Oberbürgermeisterin von Flensburg zu einer Infoveranstaltung in den Kreis Mettmann eingeladen. Simone Lange kandidiert beim Bundesparteitag der SPD am 22.04.2018 in Wiesbaden für den Parteivorsitz. Simone Lange…

Mitteilung: Büchertauschschrank der AWO Langenfeld

Jahrzehntelang war sie uns ein vertrautes Bild auf der Straße. Die gute alte gelbe Telefonzelle. Jetzt kehrt sie zurück zum Siegfried Dißmann Haus, dem AWO-Stammsitz an der Solinger Straße 103 und erfreut sich einer Wiedergeburt im Quartier. Allerdings dient sie jetzt als Regal für den Tausch von Büchern. Jeder kann dort Bücher entnehmen und Bücher geben. Die Telefonzelle bietet Stoff für Leseratten.

SPD verärgert Forderung nach Gewaltschutzkonzept

Der Krug geht so lange zum Wasser, bis er bricht. „Auf dieses alte Sprichwort verfällt man unweigerlich, wenn man den Forderungskatalog der Jungen Union (JU) Langenfeld für ein „Gewaltschutzkonzept“ betrachtet, merkt SPD-Ratsmitglied Kurt Jaegeler zum RP-Artikel vom Montag dieser Woche…

Situation an der katholischen Paulus-Schule

Sehr geehrte Frau Dr. Aßmann,im Namen der SPD-Fraktion bitten wir Sie, folgende Anfrage in der nächsten Sitzung des Schulausschusses von der Verwaltung beantworten zu lassen: 1.)Wie hoch sind derzeit die Schülerzahlen an der Paulus- Grundschule? 2.)Welche Auswirkungen…

NOUS SOMMES CHARLIE

Aus aktuellem Anlass veröffentlichen wir hier einen Brief des Parteivorsitzenden der SPD, Sigmar Gabriel: "Die brutale Ermordung der Journalisten und Zeichner des französischen Satire-Magazins „Charlie Hebdo“, zweier Sicherheitskräfte und weiterer Personen in und an den Redaktionsgebäuden durch islamistische Terroristen erschüttern…

Die Gesamtschule ist auf dem Weg

Als die Stadt Langenfeld vor geraumer Zeit ein Expertengremiumengagierte, das die schulischen Bedürfnisse in Langenfeld erfassen und ein darauf abgestimmtes pädagogisches Konzept erstellen sollte, nahm Langenfeld hiermit die erste Hürde auf dem Weg zu einer zweiten Gesamtschule in unserer Stadt.