AG 60plus

Bild: AG SPD 60plus

Wer ist die AG SPD 60plus?

Die AG SPD 60plus, kurz nur als AG 60plus bezeichnet, ist eine der Arbeitsgemeinschaften der SPD, die im Rahmen der politischen Willensbildung und im organisatorischen Aufbau der Partei eine besondere Bedeutung haben. Sie bringen ihre Themen, ihre Positionen und Ihre Vorschläge in die Diskussion der Partei ein und werben um innerparteiliche wie um gesellschaftliche Mehrheiten. SPD 60 plus versteht sich als Gruppierung der Älteren innerhalb der SPD, die inhaltliche Impulse und Anregungen für die SPD gibt und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in anderen Organisationen, Verbänden und Institutionen sein will.

Mach mit!

Einladungen gehen an alle uns bekannten Seniorinnen und Senioren, die Interesse an unseren Veranstaltungen gezeigt haben. Darüber hinaus laden wir durch die örtliche Presse zu allen Veranstaltungen mit Themen und Referenten ein. Referate werden gehalten über möglichst viele interesannte Ereignisse und Themen, wie z.B. Rentenänderungen, Pflegeversicherung, grosse und kleine Politik usw.. Weiterhin werden Besichtigungen und Kurzreisen angeboten. Wir treffen uns

Jeden 4. Mittwoch im Monat,
um 15.00 Uhr
AWO Geschäftsstelle (Siegfried-Dißmann-Haus)
Solinger Str. 103
40764 Langenfeld

 

Anne-Dore Horstmann-Stiehler
Vorsitzende

Anne-Dore Horstmann-Stiehler

Anne-Dore Horstmann-Stiehler ist 1939 in Dortmund geboren. Sie hat zwei erwachsene Söhne. Ihr erster Arbeitgeber war die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Dortmund und ihr letzter Arbeitgeber die Landeshauptstadt Düsseldorf. Sie lebt seit…

Lothar Witzleb
stellvertretender Vorsitzender

Lothar Witzleb

Lothar Witzleb, geboren 1938 in Leipzig, verheiratet seit 1962, ein Sohn, geboren 1964. Seit 1956 in Langenfeld/Immigrath wohnhaft.Als Rentner füllt er neben seinem Garten mit Fischteich, Fahrradfahren, ein wenig…