Übersicht

intern

Bild: SPD Langenfeld

Pressemitteilung: Juso AG Langenfeld neu gegründet

„Jetzt fängt die politische Arbeit für junge Leute in Langenfeld erst an“, freut sich Sascha Greszat, neuer Vorsitzender der gerade neu gegründeten SPD-Arbeitsgemeinschaft „Jusos Langenfeld“. Viele Juso-Mitglieder waren der Einladung des SPD Ortsvereinsvorsitzenden Sascha Vilz gefolgt, und am vergangenen Dienstag zur Neugründung…

Sondersitzung des Beirats Forensik notwendig

Die Forderung der sofortigen Einberufung des Forensik – Beirates, die jetzt von verschiedenen Fraktionen geäußert wurde, kann die SPD-Fraktion durchaus nachvollziehen. Der Beirat Forensik hat sich bestimmte Aufgaben und Ziele gesetzt. U.a. soll eine möglichst große Transparenz in der…

KIBiZ muss komplett überarbeitet werden

Dies ist die Forderung der Langenfelder SPD-Fraktion, so der Vorsitzende Gerd-Peter Heinrichs. Spät ist zumindest mal die FDP wach geworden und will jetzt Korrekturen vornehmen. Korrekturen reichen allein nicht aus. Hier muss Grundlegendes zum Wohl der Kinder und der Erzieherinnen…

P R E S S E M I T T E I L U N G

Langenfelder SPD bringt neuesten Stand der Gesundheitsreform Über den neuesten Stand der politischen Diskussion zur Gesundheitsreform will die Langenfelder SPD interessierte Bürger informieren. Sie lädt deshalb ein zum Donnerstag, 28. September 2006 um 19:30 Uhr in den Bürgersaal Rathaus;…

Ende der Werbegemeinschaft Langenfeld

„War es das?“ So fragt sich der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Gerd-Peter Heinrichs. „Es mag richtig sein, das sich Dinge weiter entwickeln und andere Formen der Zusammenarbeit des Einzelhandels gesucht werden müssen. In dem Zusammenhang jedoch ist die Tätigkeit von Kommit…

Anfrage nach der Geschäftsordnung des Rates

Sehr geehrter Herr Mark, wir bitten Sie, dafür Sorge zu tragen, dass der Sportausschuss folgende Frage beantwortet: Welche Schwerpunkte der Förderung des Leistungssportes sieht die Verwaltung derzeit in Langenfeld und gibt es hier Entwicklungen, die außer dem Badmintonsport weitere Sportarten…

Antrag nach der Geschäftsordnung des Rates

Sehr geehrter Herr Mark, wir bitten Sie, dafür Sorge zu tragen, dass der Sportausschuss beschließt: Die Verwaltung legt in einer der nächsten Sitzungen eine Vorlage vor, wie die Entwicklung der Sportstätten in Langenfeld bis zum Jahre 2010 sein könnte. Begründung:…

Antrag nach der Geschäftsordnung des Rates

Sehr geehrter Herr Mark, wir bitten Sie, dafür Sorge zu tragen, dass der Sportausschuss beschließt: Die Stadt Langenfeld veranstaltet erstmals ab 2006 und darauf folgend jährlich eine Sportkonferenz, wo Politik, Verwaltung, Sportvereine und andere Sportorganisationen zusammenkommen. Thema dieser Sportkonferenz soll…

Antrag nach der Geschäftsordnung des Rates

Sehr geehrter Herr Mark, wir bitten Sie, dafür Sorge zu tragen, dass der Sportausschuss beschließt: Die Verwaltung erstellt eine Vorlage über die gesamte finanzielle Situation des Sports. D. h. zum einen wie viele städtische Gelder in welcher Form wohin fließen…

Antrag nach der Geschäftsordnung des Rates

Sehr geehrter Herr Mark, wir bitten Sie, dafür Sorge zu tragen, dass im Sportausschuss folgender Antrag zur Beschlussfassung vorgelegt wird: Der Sportausschuss des Rates der Stadt Langenfeld beschließt: Die Verwaltung wird beauftragt, eine Vorlage anzufertigen aus der hervorgeht, welche Projekte…

Anfrage nach der Geschäftsordnung des Rates

Sehr geehrter Herr Mark, bitte tragen Sie dafür Sorge, dass in der nächsten Sitzung des Sportausschusses die nachfolgenden Fragen beantwortet werden: Welche Angebote gibt es als spezielle Sportangebote für Behinderte in Langenfeld?Welche sind davon in der Hand von Sportvereinen?…

Senkung von Steuer- und Gebührensätzen

Noch bevor die entsprechende Vorlage „an die Damen und Herren des Rates der Stadt Langenfeld“ in den Briefkästen war und auf den Tischen lag, konnte der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Gerd-Peter Heinrichs, die frohe Botschaft schon im Radio vernehmen. Heinrichs: „Ich…

Typisch Bürgermeister Magnus Staehler: Viel Lärm um nichts!

Stellungnahme der SPD Langenfeld zur Berichterstattung über die Messe der Möglichkeiten Typisch Bürgermeister Magnus Staehler: Viel Lärm um nichts! Mit großem Aufwand, wie einer sicherlich nicht billigen Hochglanzbroschüre lässt er seine Beigeordnete Marion Prell verkünden, wie toll sich die Stadt…