Antrag: Erweiterung des Kleinspielfeldes SSV Berghausen 1968 eV

Erweiterung des Kleinspielfeldes auf der Sportanlage des SSV Berghausen. Dafür werden im Haushalt 500.000 Euro zur Verfügung gestellt.

21. Januar 2020 | Download (PDF)
Beschluss: offen


Begründung:

Die Erweiterung des vorhandenen Kleinspielfeldes ist notwendig, um das Training und den Spielbetrieb des Vereins sicher zu stellen. Zurzeit trainieren und spielen im Nachwuchsbereich über 250 Kinder und Jugendliche in 15 Mannschaften. Die Neubaugebiete haben für einen starken Zulauf des Vereins gesorgt. Damit der Verein weiterhin seine erfolgreiche Arbeit betreiben kann, müssen ausreichende Trainingskapazitäten vorhanden sein.

In Absprache mit dem Verein sollte besprochen werden, ob durch Eigenleistungen die Kosten reduziert werden können.