Antrag: Kostenloses Trinkwasser für Langenfelder Schülerinnen und Schüler

Die Verwaltung der Stadt Langenfeld erstellt in Kooperation mit der Stadtwerke Langenfeld GmbH ein Konzept zur kostenlosen Versorgung der Langenfelder Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 mit Trinkwasser (beispielsweise durch Wasserspender).

20. September 2019 | Download (PDF)
Beschluss: offen


Begründung:

Der Klimawandel zeigt immer deutlicher seine Wirkung. Erst in diesem Jahr gab es in Deutschland einen neuen Hitzerekord mit über 42 Grad Celsius. Gerade bei hohen Temperaturen, aber auch an regulären Tagen, ist ausreichend Flüssigkeit für Kinder und Jugendliche wichtig. Aus zahlreichen Studien ist hinlänglich bekannt, dass es enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist, täglich genügend Wasser zu trinken.

Es fördert die Konzentration und Leistungsfähigkeit. Die Schülerinnen und Schüler sollten die Möglichkeit bekommen kostenfrei gesunde Getränke in der Schule zu sich zu nehmen.

Durch z.B. den Einsatz von Wasserspendern kann auch der Verbrauch von Einweg-Plastikflaschen deutlich reduziert werden. Das stellt einen aktiven Beitrag für den Klimaschutz dar.