Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Kontakt

Privatadresse


E-Mail senden ...

Termine

20. Februar 2019

Jugendhilfeausschuss

Ort: Langenfeld
21. Februar 2019

Ausschuss für Planung und Umwelt

Ort: Langenfeld
25. Februar 2019

Fraktionssitzung

Ort: Langenfeld
27. Februar 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld
27. Februar 2019

Ausschuss für Soziales und Allgemeine Ordnung

Ort: Langenfeld
05. März 2019

Kulturausschuss

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Person

Susanne Schimmelpfennig

Susanne Schimmelpfennig
Susanne Schimmelpfennig
Susanne Schimmelpfennig ist in Bochum geboren und aufgewachsen. Nachdem sie viele Jahre in Monheim lebte, ist sie vor elf Jahren nach Langenfeld gezogen. Sie ist geschieden und hat einen erwachsenen Sohn. Sie ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau.
Mitglied der SPD wurde sie im Jahr 2008. Seit drei Jahren gehört sie der Ratsfraktion der SPD an, zuerst als stellvertretende sachkundige Bürgerin im Schulausschuss und später im Sozialausschuss.
Seit mehr als zehn Jahren ist sie beim Deutschen Roten Kreuz in Langenfeld aktiv. Dort kümmert sie sich schwerpunktmäßig um Seniorinnen und Senioren. Sie plant und organisiert für sie Urlaubreisen und Kulturfahrten.
Durch ihr Engagement beim DeutschenRoten Kreuz ist ihr bewusst geworden, wie wichtig es ist, sich für die Anliegen und Bedürfnisse von älteren Menschen im Alltag einzusetzen und ihnen in der Politik mehr Gehör zu verschaffen. Deshalb setzt sie sich für die Schaffung eines Seniorenbeirats in Langenfeld ein.
Ihr geht es dabei aber nicht nur um die Belange einer Generation sondern insbesondere darum, dass sich die Politik der Stadt mehr um die Interessen aller Generationen kümmert. Generationengerechtigkeit ist deshalb ein wichtiges Thema für sie. Hierzu zählen bezahlbarer Wohnraum für junge Familien genauso wie für ältere Mitmenschen und die bessere Anbindung der Stadteile mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zum Seitenanfang