Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

21. Januar 2019

Fraktionssitzung

Ort: Langenfeld
22. Januar 2019

Schulausschuss

Ort: Langenfeld
23. Januar 2019

Jugendhilfeausschuss

Ort: Langenfeld
24. Januar 2019

Ausschuss für Planung und Umwelt

Ort: Langenfeld
28. Januar 2019

Fraktionssitzung

Ort: Langenfeld
29. Januar 2019

Kulturausschuss

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Langenfeld, 11. September 2018

Bürgermeister schmückt sich mit fremden Federn

Die SPD-Fraktion ist erstaunt und entrüstet über die Pressemitteilungen der Stadtverwaltung zu den diversen Aktivitäten rund um die Maßnahmen zum Überflutungsschutz in Langenfeld. „Da wird so getan, als ob Bürgermeister Frank Schneider und seine Mitarbeiter alles zur Verhinderung weiterer Schäden bei Starkregen tun. Man vergisst allerdings dabei, zu erwähnen, dass die Anregungen dazu aus einem Antrag der SPD-Fraktion entnommen werden“, so die Fraktionsvorsitzende Heike Lützenkirchen.
„Bereits jetzt schmückt sich der Bürgermeister mit fremden Federn und verkauft unsere Ideen als die seinen“, ärgert sich Lützenkirchen. Auch wenn sich die SPD Fraktion darüber freut, dass sich der Bürgermeister diesem wichtigen Thema nun annimmt. „Wir bleiben skeptisch. Wir werden dieses Thema weiter unter verstärkter Beobachtung halten und darauf hinwirken, dass die entsprechenden Maßnahmen kurzfristig umgesetzt werden und es nicht wieder bei Lippenbekenntnissen und Konzepten bleibt“, so Lützenkirchen abschließend.


Zum Seitenanfang