Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

04. Mai 2019

Infostand zur Europawahl

Ort: Langenfeld
08. Mai 2019

Vorstandssitzung

Ort: Langenfeld
11. Mai 2019

Infostand zur Europawahl

Ort: Langenfeld
18. Mai 2019

Infostand zur Europawahl

Ort: Langenfeld
18. Mai 2019 - 19. Mai 2019

Internationales Kinder- und Familienfest

Ort: Langenfeld
21. Mai 2019

Haupt- und Finanzausschuss

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

April 2019

Meldung:

Langenfeld, 02. April 2019

Lärmschutz in Räumen des of-fenen Ganztages

Antrag gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrte Frau Dr. Aßmann,
im Namen der SPD-Fraktion bitten wir Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Schulausschusses beraten und abstimmen zu lassen:

Für Lärmschutzmaßnahmen an allen Standorten des offenen Ganztages in Langenfeld werden 250.000€ im Haushalt 2019 bereitgestellt.

Begründung:
Die Lautstärke in nahezu allen Räumlichkeiten der OGATA in Langenfeld ist unerträglich. Die dadurch auftretenden Belastungen sind für die Kinder, wie auch die Betreuerinnen und Betreuer, immens. Negative Auswirkungen
Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 02. April 2019

Abschaffung der Kitagebühren

Antrag gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrter Herr Brüne,
im Namen der SPD-Fraktion bitte ich Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses beraten und abstimmen zu lassen:
Die Kitagebühren werden ab Beginn des nächsten Kitajahres (2019/2020) für alle Kita-Kinder in der Ü3-Betreuung abgeschafft.

Begründung:
Kitas sind seit vielen Jahren mehr als nur eine Betreuungseinrichtung. Sie sind ein Ort der frühkindlichen Bildung und sollten daher jedem Kind offenstehen. Die Belastung der Familien ist immens. Bereits ab einem Jahresfamilieneinkommen von 18.001 Euro müssen die Eltern einen Jahresbeitrag von 384 Euro bezahlen. Die Gebühren steigen
Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 02. April 2019

Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft

Antrag gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrter Herr Schneider,

bitte nehmen Sie folgenden Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN auf die Tagesordnung der Haupt- und Finanzausschusssitzung am 12.03.2019:

Antrag: Die Verwaltung wird beauftragt, die Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft auf den Weg zu bringen. Als Grundkapital wird in diese neu zu gründende städtische Gesellschaft der Haushaltsüberschuss des Jahres 2017 in Höhe von 12 Mio. Euro eingebracht.

Begründung:
Die antragstellenden Fraktionen begrüßen die Bemühungen, durch ein preisreduziertes Angebot städtischer Grundstücke den Bestand an öffentlich gefördertem Wohnraum in Langenfeld zu erhöhen. Es zeigt sich aber auch, dass diese Bemühungen den Bedarf an bezahlbarem
Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 02. April 2019

Ausfälle bei der Deutschen Bahn – S6/S68 mit massiven Beeinträchtigungen

Anfrage gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrter Herr Dr. Herweg,

im Namen der SPD-Fraktion bitte ich Sie, folgende Anfrage in der nächsten Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Sind die Ausfälle der S68 und die damit verbundenen Mängel in der Versorgung der Langenfelder Bürgerinnen und Bürger sowie der Berufspendler der Stadtverwaltung bekannt? Falls ja, wie viele Züge der Linie S 68 sind in den vergangenen 12 Monaten ausgefallen bzw. hatten eine Verspätung von mehr als fünf Minuten? Welche Gegenmaßnahmen werden von Seiten der Stadt Langenfeld bzw. des Kreises Mettmann getroffen, um die Belastungen für Pendlerinnen und Pendler so gering wie möglich zu halten?

2. Ist die zwischenzeitliche Umstellung der S6 auf einen Kurzzug zwischen Düsseldorf und Köln und die damit verbundenen Mängel in der Versorgung der Langenfelder Bürgerinnen und Bürger/Berufspendler der Stadtverwaltung sowie dem zuständigen Ausschuss des Kreises Mettmann bekannt? Falls ja, wie oft ist in den vergangenen 12 Monaten nur ein Kurzzug auf der Linie S6 eingesetzt worden und welche Gegenmaßnahmen werden hier getroffen?


Begründung:
Seit dem letzten Jahr fällt auf, dass die S68 zwischen Köln und Düsseldorf nur noch außerordentlich unregelmäßig verkehrt und Ausfälle die Regel, statt der Ausnahme darstellen. Zudem verkehrt die Linie der S6 zwischen Düsseldorf und Köln in den Zeiten zwischen 07:00 Uhr und 9:00 Uhr sowie 15:30 und 17:00 Uhr sehr oft nur noch als Kurzzug, so dass die Fahrgäste
Weiter ...

Meldung:

03. April 2019
Aus dem Landtag

Landesregierung NRW stellt Mietpreisbremse in Frage!

CDU und FDP wollen die zu Grunde liegende Verordnung Mitte 2020 ersatzlos auslaufen lassen.
Gesetzte, die von der letzten SPD | Bündnis 90/Die Grünen-Regierung in NRW zum Schutz von Mietern und Mietpreisen beschlossen wurden, werden von der jetzigen CDU | FDP-Regierung wieder in Frage gestellt. Etliche gemeinnützige Organisationen setzen sich nun für den Erhalt der Gesetze ein. Das spricht für ihre Wirksamkeit.
Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 09. April 2019

Mitteilung: Kerstin Griese trifft Katarina Barley

Um die europäische Idee geht es bei der Frühjahrsstaffel der Gesprächsreihe „Kerstin Griese trifft …“, die am Freitag, 12. April 2019, um 19:30 Uhr mit Justiz- und Verbraucherschutzministerin Katarina Barley startet.
Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 12. April 2019

Die SPD Langenfeld auf dem 43. Stadtfest!

Liebe Langenfelder Bürger
  • innen,

    auch die SPD Langenfeld ist am Samstag und Sonnten, den 13./14. April 2019 wieder auf dem Langenfelder Stadtfest vertreten. In alter Tradition schenken wir Ihnen an unserem Uerige Stand wieder die passenden Getränke für trockene Kehlen aus.
    Weiter ...

  • Zum Seitenanfang