Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

21. Januar 2019

Fraktionssitzung

Ort: Langenfeld
22. Januar 2019

Schulausschuss

Ort: Langenfeld
23. Januar 2019

Jugendhilfeausschuss

Ort: Langenfeld
24. Januar 2019

Ausschuss für Planung und Umwelt

Ort: Langenfeld
28. Januar 2019

Fraktionssitzung

Ort: Langenfeld
29. Januar 2019

Kulturausschuss

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Juli 2013

150 Jahre SPD:

13. Juli 2013

150-Jahr-Jubiläumsfeier der SPD in Mettmann 13.07.2013

150 Jahre SPD-Feier in Mettmann
Am Samstag, dem 13. Juli 2013, lud die SPD im Kreis Mettmann mit den
Ortsvereinen der Kreisstädte zu einem großen Fest rund um das Mettmanner
Rathaus.
Als älteste Partei Deutschlands dürfen wir voller Stolz auf 150 Jahre
Sozialdemokratie zurückblicken.
Uns so ließen wir uns es nicht nehmen, mit unseren Ständen historische
Rückblicke und gegenwärtige Einblicke in unsere Parteiarbeit zu geben.
Pünktlich wurde unser Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und die
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft von der SPD-Kreisvorsitzenden Kerstin
Griese begrüßt. Die Landtagsabgeordneten Elisabeth Müller-Witt und Jens
Geyer führten die beiden durch die Menschenmenge.

Dokumente:
150-Jahr-Jubiläumsfeier der SPD in Mettmann 13.07.2013

Pressemitteilung:

Langenfeld, 20. Juli 2013

SPD gegen Hubschrauber-Landeplatz und Bebauung der Locher Wiesen

„Wenn es der CDU zu wohl wird, begibt sie sich – in aktueller Anpassung des bekannten Sprichworts- auf den Hubschrauber-Landeplatz oder in den Schwarzwald“, spöttelt der SPD-Fraktionschef, Sascha Steinfels. „Abgehoben ist die Mehrheitsfraktion und Ihr erster Mann, Jürgen Brüne, ja offensichtlich spätestens seit der letzten Kommunalwahl. Was sich allerdings jetzt bei der CDU abspielt, schlägt dem Fass den Boden aus. Unter der Vorspiegelung, man stehe ganz im Dienste der Wirtschaftsförderung,
Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 28. Juli 2013

Unglaubwürdige CDU Rückwärtsrolle zum Hubschrauber-Landeplatz

„Wunder gibt es immer wieder“ sang bereits Katja Epstein und so kehrt durch die politische Rückwärtsrolle des Bürgermeisters Frank Schneider (CDU) zum Thema Hubschrauber-Landeplatz nun auch Schlagerstimmung in der politischen Sommerpause der Lokalpolitik ein. Die SPD ist jedenfalls verwundert über die Nervosität und zunehmende Unglaubwürdigkeit in den Reihen der
Weiter ...

Zum Seitenanfang