Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

26. März 2019

Ratssitzung

Ort: Langenfeld
27. März 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld
07. April 2019

Gedenkfeier Wenzelnberg

Ort: Langenfeld
10. April 2019

Vorstandssitzung

Ort: Langenfeld
13. April 2019 - 14. April 2019

Stadtfest

Ort: Langenfeld
24. April 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

November 2010

Pressemitteilung:

Langenfeld, 02. November 2010

Stellungnahme des Bürgermeisters zur Problematik der Erschließung des Gebietes „Gossenbusch“ an die Schmutzwasserentwässerung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

auf der Sondersitzung des Bau- und Verkehrsausschusses am 11.11.2010, ist im Sinne der Bürgerinnen und Bürger eine Aufarbeitung der Prozesse sowie der Entscheidungen zur Erschließung des Wohngebietes „Gossenbusch“ an die Schmutzwasserentwässerung notwendig. Dieses sollen nun dem Ausschuss vorgetragen werden.


Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 04. November 2010

SPD bei der Ausstellung Familienwelt

Ergebnisse der Befragung
Im Rahmen der Langenfelder Familienmesse am vergangenen Samstag befragten SPD-Vertreter die Besucher nach Ihren Wünschen in Bezug auf Verbesserung der Angebote für Familien. Die Umfrage fand großes Interesse und brachte die unterschiedlichsten Wünsche hervor. Ein großer Teil der Langenfelder wünscht sich Verbesserungen im Bereich für Kinder, wie z.B. Freizeiteinrichtungen für Jugendliche, mehr Kultur für Kinder und Jugendliche
Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 09. November 2010

SPD sieht sich durch Wochenmarkt-Umfrage bestätigt

Die SPD Langenfeld sieht sich durch die nun veröffentlichten Ergebnisse der Wochenmarkt-Umfrage in Ihrer Linie bestätigt.
Seit der Auflösung des gemischten Wochenmarktes haben die Sozialdemokraten ein eindeutiges Bekenntnis zum herkömmlich durchmischten Angebot und gegen die Pläne einer Aufspaltung und Aufteilung des Marktes ausgesprochen.


Weiter ...

Pressespiegel:

Langenfeld, 16. November 2010

Hol- und Bringedienste

Prüfantrag im Ausschuss für Soziales und Allgemeine Ordnung
Die Verwaltung wird gebeten, zu prüfen welche Geschäfte und Dienstleister in Langenfeld Hol- und Bringedienste anbieten.

Die Ergebnisse sollten dann über eine Broschüre und der Homepage der Stadt Langenfeld öffentlich gemacht werden.


Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 16. November 2010

Neugestaltung des Wochenmarktes

Antrag zum Ausschuss für Soziales und Allgemeine Ordnung
Die Verwaltung wird beauftragt, auf Grundlage der Umfragergebnisse und unter Zugrundelegung der Marktsatzung die Wiedereinführung des sog. „gemischten“ Wochenmarktes in Zusammenarbeit mit den Marktbeschickern vorzubereiten und kurzfristig einzurichten.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 17. November 2010

Prüfantrag zum Planungs- und Umweltausschuss

Umstellung der Fahrzeuge des Fuhrparks auf alternative Antriebskraftstoffe
Sehr geehrter Herr Loer,
im Namen der SPD-Fraktion bitten wir Sie, folgenden Prüfantrag in der nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses beraten und abstimmen zu lassen:

1. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wie die Kraftfahrzeuge des Fuhrparks der Stadt Langenfeld nach ökologischen und ökonomischen Aspekten auf alternative Antriebskraftstoffe oder –systeme (Gas, Elektro oder andere) sukzessive umgestellt werden können; dies gilt insbesondere bei Neuanschaffungen.
2. Die Verwaltung wird zudem beauftragt, die zu erwartenden Kosten bezogen auf die Zeiträume von einem, drei und fünf Jahren bzw. auf die Nutzungsdauer der Fahrzeuge im Vergleich zu den aktuellen Kosten rechnerisch darzustellen. Zum Ausgleich gegenüber den erhöhten Anschaffungskosten sind die gegenwärtige Preisstruktur, die Laufleistung, der Wartungsaufwand sowie die Steuervorteile zu berücksichtigen.
Begründung:
Der Einsatz von alternativen Kraftstoffen und Antriebssystemen entspricht den ökologischen Anforderungen der heutigen Zeit. Die Umstellung des städtischen Fuhrparks würde einen großen Beitrag zum Umweltschutz und zudem auch ein öffentlichkeitswirksames Signal darstellen.
Neben der Reduzierung von Emissionswerten ist auch ein ökonomischer Vorteil zu erwarten. Die gegenwärtige Preisstruktur, verlängerte Laufleistungen, verringerter Verschleiß sowie die Steuervorteile werden mittel- und langfristig eine finanzielle Entlastung der Stadt zur Folge haben.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 22. November 2010

Einrichtung eines Katasters über den Zustand öffentlicher Flächen

Prüfantrag gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrter Herr Dr. Herweg,

im Namen der SPD-Fraktion bitten wir Sie, folgende Anträge in der nächsten Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses beraten und abstimmen zu lassen.

1. Die Verwaltung wird beauftragt, die Erstellung und Fortführung eines Katasters zu prüfen, dass den technische Zustand der Straßen und Gehwege, der Grünflächen und älterer Bäume im öffentlichen Raum katalogisiert.
2. Die Verwaltung wird desweiteren beauftragt,
Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 22. November 2010

Verwendung von „Flüsterasphalt“ im Zuge der Neugestaltung der Solinger Straße

Prüfantrag gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrter Herr Dr. Herweg,

im Namen der SPD-Fraktion bitten wir Sie, folgende Anträge in der nächsten Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses beraten und abstimmen zu lassen.

1. Die Verwaltung wird beauftragt, die Höhe der Minderung der geräuschemissionstechnischen Auswirkung des KFZ-Verkehrs bei der Verwendung von „Flüsterasphalt LOA 5 D“ gegenüber herkömmlichem Asphalt bei der Neugestaltung der Solinger Straße zu prüfen.
2. Die Verwaltung wird insoweit beauftragt, die kurz- und langfristige Kostenerwartung des o.g. Asphalttyps zu erheben.
3. Die Verwaltung wird weiter beauftragt, etwaige
Weiter ...

Zum Seitenanfang