Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

26. März 2019

Ratssitzung

Ort: Langenfeld
27. März 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld
07. April 2019

Gedenkfeier Wenzelnberg

Ort: Langenfeld
10. April 2019

Vorstandssitzung

Ort: Langenfeld
13. April 2019 - 14. April 2019

Stadtfest

Ort: Langenfeld
24. April 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Januar 2010

Pressemitteilung:

Langenfeld, 08. Januar 2010

Katastrophaler Räum- und Streudienst

Im Hinblick auf das angekündigte Tief „Daisy“ mit anhaltenden Schneefällen am kommenden Wochenende beklagt sich die SPD Langenfeld über den bisher unzureichenden Einsatz des Langenfelder Räum- und Streudienstes!

Bei den zweimaligen Witterungseinbrüchen mit mäßigem Schneefall und wiederholter Glätte im Winter 2009/2010 war der Betriebshof nach Ansicht der Sozialdemokraten völlig überfordert, das Straßennetz und das Umfeld stark frequentierter Gebäude wie Kindergärten, Schulen, Senioreneinrichtungen etc. zeitnah in einen verkehrssicheren Zustand zu versetzen. Selbst im Bereich des Rathauses besteht noch erhöhte Unfallgefahr.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 08. Januar 2010

Schneider allein im Schnee

Nach wie vor stehen die Sozialdemokraten zu Ihrer Position, dass der Winterdienst in Langenfeld schlecht aufgestellt ist. Die Reaktion von CDU-Bürgermeister Frank Schneider, die Kritik der SPD als überzogen abzustempeln, ist vermessen, uneinsichtig und realitätsfern.

„Unser Bürgermeister hat anscheinend den Überblick verloren und steht witterungsbedingt mit seiner Position auf weiter Flur allein im Schnee“, so der sichtlich verärgerte SPD-Fraktionsvorsitzende Sascha Steinfels.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 20. Januar 2010

Antrag gemäß Geschäftsordnung des Rates zur Bildung eines Seniorenbeirates

Antrag im Ausschuss für Soziales und Ordnung
Sehr geehrter Herr Jaegeler,

die SPD-Fraktion beantragt die Bildung eines Seniorenbeirates in der Stadt Langenfeld.
Die Verwaltung wird beauftragt, bis zur nächsten Sitzung des Rates die administrativen Voraussetzungen zur Einrichtung eines Seniorenbeirats zu schaffen. Der Ausschuss für Soziales und Ordnung ist zur politischen Entscheidungsfindung zu beteiligen.
Hierzu werden Haushaltsmittel in Höhe von 50.000€ bereitgestellt.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 22. Januar 2010

Ehrenamtskarte mit 6-A Taktik umgesetzt

Endlich kommt Sie, die Rede ist von der Ehrenamtskarte, die bereits von der FDP und der SPD in den Jahren 2008 und 2009 gefordert wurde. Im letzten Jahr wollten die Sozialdemokraten ehrenamtlich Tätige zur Anerkennung Ihres gesellschaftlichen Engagements vergünstigte Eintritte zu städtischen Einrichtungen verschaffen.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Langenfeld, 22. Januar 2010

SPD beantragt Seniorenbeirat für Langenfeld

Die SPD Fraktion hat im Sozialausschuss einen Seniorenbeirat für Langenfeld beantragt. Dazu sollten Finanzmittel in Höhe von 50.000 Euro bereit gestellt werden.

„Der Seniorenbeirat ist ein Themenschwerpunkt aus dem SPD Wahlprogramm zur demographischen Entwicklung unserer Stadt und wurde im Vorfeld der Kommunalwahl durch Sascha Steinfels unter anderem in der Podiumsdiskussion im Caritas- Altenheim auf der Eichenfeldstraße den Seniorinnen und Senioren erläutert und unser Einsatz für dieses Projekt zugesichert“, so der Vorsitzende des Sozialaus-schusses Kurt Jaegeler.


Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 25. Januar 2010

Antrag Bau- und Verkehrsausschuss Winterdienst

Antrag gemäß Geschäftsordnung des Rates
Sehr geehrter Herr Dr. Herweg,

hiermit beantragt die SPD-Fraktion im Haushalt 100.000€ für den Winterdienst bereit zu stellen.

Begründung:
Um in Zukunft eine bessere und flächendeckende Schneeräumung in Langenfeld umzusetzen, sollten die vorhandenen Räumfahrzeuge aufgerüstet werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, zusätzliche Multifunktionsgeräte zu beschaffen.

Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 25. Januar 2010

Antrag Bau- und Verkehrsausschuss Überdachung S-Bahnhof Berghausen

Prüfantrag
Sehr geehrter Herr Dr. Herweg,

im Namen der SPD-Fraktion möchte ich Sie bitten, folgenden Antrag durch die Verwaltung
prüfen zu lassen:

Welche Möglichkeiten bestehen, um am S-Bahnhof Berghausen kurzfristig eine Überdachung für die dort wartenden Fahrgäste einrichten zu lassen?

Weiter ...

Zum Seitenanfang