Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

26. März 2019

Ratssitzung

Ort: Langenfeld
27. März 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld
07. April 2019

Gedenkfeier Wenzelnberg

Ort: Langenfeld
10. April 2019

Vorstandssitzung

Ort: Langenfeld
13. April 2019 - 14. April 2019

Stadtfest

Ort: Langenfeld
24. April 2019

Treffen der AG 60plus

Ort: Langenfeld

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Dezember 2008

Pressemitteilung:

04. Dezember 2008

CDU lehnt Verbesserungen für Kinder und Familien ab

„Es ist schon sehr verwunderlich“, so der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Gerd-Peter Heinrichs, „dass unsere Anträge zum Haupt- und Finanzausschuss in der Vorbereitung des Etats 2009 überwiegend von der mit absoluter Mehrheit herrschenden CDU vom Tisch gewischt werden.“ „Gerade im Bereich der Kindergärten und der Schulen“, so ergänzt Holger Höhmann, „stehen bundesweit die Zeichen so, dass Städte a) die günstigen Angebote für diesen Bereich als Marketinginstrument zum Zuzug junger Familien entdeckt haben und b) hier auch in Langenfeld Handlungsbedarf besteht, um Familien zu entlasten.“
Weiter ...

Meldung:

Langenfeld, 08. Dezember 2008

Jubilarehrung 2008

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier wurden wieder zahlreiche Jubilare geehrt.
Weiter ...

Pressemitteilung:

14. Dezember 2008

Diskussion über Schulentwicklung sinnvoll und notwendig

Der Bürgermeister und gleichzeitig Verbandsvorsteher Magnus Staehler hat am 09.12.2008 in der Sitzung des Zweckverbandes Gesamtschule Langenfeld-Hilden versucht, die durch die extrem hohen Anmeldezahlen an der Gesamtschule dringend notwendige Diskussion über eine auf diese Situation abgestimmte Schullandschaft in Langenfeld bzw. Hilden zu unterbinden. Nach seiner Vorstellung sollten die Mitglieder der Schulverbandsversammlung einen Beschluss darüber fassen, dass der Zweckverband in Abstimmung mit den Mitgliedsgemeinden bis auf weiteres auf eine Antragstellung verzichtet, u.a. auf eine Erweiterung der Gesamtschule.
Weiter ...

Pressemitteilung:

15. Dezember 2008

Kehrpflicht muss für bestimmte Personen eingeschränkt werden

„Die Kehrpflicht ist im Grunde keine schlechte Sache“, so der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Gerd-Peter Heinrichs. Aber: „Wir müssen auch an die Menschen denken, die aufgrund körperlicher Gebrechen, ihres Alters oder ihrer Krankheit dieser Kehrpflicht nicht nachkommen können“, so ergänzt die Sozialpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Angela Baum.
Weiter ...

Zum Seitenanfang